Haus Wasserburg Pallottinische Jugendbildungs GmbH

Haus Wasserburg ist eine Jugendbildungsstätte in Vallendar. Der Träger ist die Pallottinische Jugendbildungs gGmbH der Pallottiner. Die Gemeinschaft der Pallottiner wurde 1842 vom römischen Priester Vinzenz Pallotti gegründet.Haus Wasserburg ist ein Ort der Bildung und Begegnung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und lädt seine Besucher dazu ein, die eigene Persönlichkeit wahrzunehmen, Wertehaltungen und Lebensanschauungen zu bedenken, soziale Kompetenzen zu entwickeln und sich zum Engagement in Gesellschaft und Kirche begeistern zu lassen.Wir möchten, ganz im Sinne Pallottis, junge Menschen dazu ermutigen, Eigenverantwortung für ihr Leben zu übernehmen und sich mit Fragen des Lebens und Glaubens zu beschäftigen. Hauptsächlich werden wir von Schulklassen zu Orientierungstagen besucht. Unser Ziel ist es den Teilnehmenden einen Raum dafür zu geben, sich mit Themen auseinanderzusetzen, die sie selbst beschäftigen und für die im Alltag oftmals wenig Platz finden.

Hannah Naundorf

Zielgruppe: Studierende und Absolvent*innen des FB 1.

Die Einrichtung bietet Video-Chat an.